Pressebericht

Die M+S Alarmanlage LEGOS 4 überzeugt im Test

Zeitschrift: Fighters – Ausgabe: 03/2008

Auszug aus dem Artikel „Alarmübung“

Die Zeitschrift „Fighters“ testete in einem Bericht unserer Alarmanlage M+S LEGOS 4. Hier einige Auszüge aus der Bewertung:

Laut Fighters sollte eine Alarmanlage über „Automatik oder Halbautomatik […] einen ausreichenden Leistungsumfang […], Scharfschaltung per Funk oder vollautomatisch durch Abziehen des Zündschlüssels […] und eine eigene Notstromversorgung […]“ verfügen.

„Obendrein sollte die Alarmanlage idealerweise auch möglichst kompakt und nicht allzu kompliziert einzubauen sein. […] Wir haben uns auf dem Markt umgesehen und als Stellvertreter der empfehlenswerten Kaste die LEGOS 4 von M+S ausgemacht. LEGOS 4 […] erfüllt als eines der wenigen Modelle unseren erstellten Forderungen-Katalog. Die LEGOS-Reihe hat gegenüber den billigen Konkurrenzprodukten auch in Sachen Sensor die Nase vorn. Wer will, kann die 4 auch noch modular durch einen Erschütterungs- oder einen Mikrowellensensor ergänzen.“

„Die LEGOS 4 ist nicht größer als eine Zigarettenschachtel und somit auch auf kleinstem Raum verbaubar. Die Verkabelung erfolgt per ausgzeichnetem, vielsprachigen Schaltplan in etwa einer Stunde. Besondere Elektronik-Kenntnisse sind nicht nötig. Sehr angenehm: Die volle Programmierbarkeit der Anlage.“

Die LEGOS 4 konnte im Test „auf breiter Linie überzeugen und bekommt unsere Empfehlung – mit Sicherheit.“

2008-03-fighters-alarmanlage-legos-4.pdf

Zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang

Unsere Frühjahr Sonderaktion

Jetzt Alarmanlagen bis zu 50 % günstiger!

› Zu unseren Alarmanlagen

Jetzt Alarmanlagen bis zu 50 % günstiger!