Wissens-Lexikon

Sulfatierung

Durch Tiefentladung oder wenn ein Fahrzeug längere Zeit nicht benutzt
wird durch Selbstentladung bildet sich im Akku an beiden Platten
Bleisulfat. Diese winzigen Kristalle haben die unangenehme Eigenschaft
zusammenzuwachsen und lassen sich durch Ladung nicht mehr zerstören.
Solche Akkus lassen sich bedingt entsulfatieren (der Intelli2 macht
so was ganz ordentlich), besser ist jedoch, den Akku während längerer
Ruhephasen an ein Erhaltungsladegerät –natürlich von M+S- anzuschließen.

Zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang

WICHTIGER HINWEIS

Betriebsurlaub vom 30.07.2020 bis 07.08.2020

Lieber Kunde,

wir machen Betriebsferien und sind daher ab 30.07.2020 bis einschließlich 07.08.2020 leider nicht erreichbar.

Wir bitten um Verständnis, dass Bestellungen, die in den Betriebsferien bei uns eingehen, erst wieder ab dem 10.08.2020 bearbeitet werden können.

Ihr Team von M+S Solution