Wissens-Lexikon

Rauschen

Unter Rauschen versteht die Physik allgemein eine Störgröße mit breitem unspezifischem Frequenzspektrum. Rauschen und andere Störgeräusche sind unvermeidliche Begleiter analoger Tonübertragung. Funk- und Empfangsgeräte sind mit entsprechenden Rauschunterdrückungsverfahren (Squelch) ausgestattet. Im Digitalbereich spielt Rauschen keine Rolle mehr. Bei der stationären und nicht zeitgleichen Übertragung von Analog auf Digital gibt es –rechenintensive- Systeme, die das Rauschen nahezu verlustfrei komplett filtern können.

Zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang

WICHTIGER HINWEIS

Betriebsurlaub vom 07.09.2020 bis 25.09.2020

Lieber Kunde,

wir machen Betriebsferien und sind daher ab 07.09.2020 bis einschließlich 25.09.2020 leider nicht erreichbar.

Wir bitten um Verständnis, dass Bestellungen, die in den Betriebsferien bei uns eingehen, erst wieder ab dem 28.09.2020 bearbeitet werden können.

Ihr Team von M+S Solution