Wissens-Lexikon

Leuchtstärke

Die Lichtstärke einer Lichtquelle gibt die Energie an, mit der sie in einer bestimmten Zeitspanne und Richtung Licht einer bestimmten Frequenz aussendet. So, und weil sich das so einfach liest (?): die Einheit für die Beleuchtungsstärke ist das Lux (lx), abhängig von der Lichtquelle mit Lichtstärke in Candela (cd) und dem Quadrat der Entfernung. Wenn Du jetzt glaubst, Du bist Fachmann, nur weil Du das Geschreibsel oben verstanden hast, hier geht es weiter: Besprechen wir mal das Lumen (lm), in Abhängigkeit zur Lichtstärke (cd) und dem Raumwinkel in Steradiant (sr). Und dann kann man noch aus cd, lm, sr und m² die Leuchtdichte errechnen, dummerweise hat man vergessen, der Leuchtdichte eine eigene Einheit zuzuordnen, was mich persönlich sehr traurig macht. Klugscheißermodus: „aus“! Candela = Lumen / Steradiant Lux = Lumen / m² Lumen entspricht etwa dem Watt, spektral dem menschlichen Auge gewichtet. Candela ist die Helligkeit (Lichtstärke) einer Lichtquelle. Stark gebündelte Lichtquellen haben bei gleicher Lum

Zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang

Unsere aktuellen Sonderaktionen

Verschiedene Produkte jetzt bis zu 50 % günstiger!


–33 % auf unser neues Reifendruckkontrollsystem

–50 % auf unsere Alarmanlage TG 100 (Sonderposten)

Jetzt Alarmanlagen bis zu 50 % günstiger!



Senkung der MwSt. mit reduzierten Preisen

Am 1. Juli wurde die MwSt. von 19 % auf 16 % gesenkt. Dies geben wir natürlich gerne an unsere Kunden weiter!
Daher ab sofort: Reduzierte Preise in unserem gesamten Sortiment!